TERMINE

Termine werden individuell vereinbart. Nutzen Sie dazu bitte die angegebene Telefonnummer. Außerhalb der Öffnungszeiten oder bei Verhinderung aus sonstigen Gründen nimmt ein Anrufbeantworter Ihre Anfrage entgegen. Wir werden Sie dann sobald als möglich zurückrufen. Auch über das Kontaktformular oder die angegebene Mail-Adresse ist eine Kontaktaufnahme oder eine Terminvereinbarung möglich.

KOSTEN

Allgemein
Gesetzliche Krankenversicherung: Die gesetzlichen Krankenkassen übernehmen keine Kosten, die beim Besuch unserer Naturheilpraxis entstehen. Bei einigen gesetzlichen Krankenkassen gibt es jedoch die Möglichkeit, eine freiwillige Zusatzversicherung zur Abdeckung von Heilpraktikerleistungen abzuschließen.

Private Krankenversicherung und Beihilfe: Die in unserer Naturheilpraxis entstehenden Behandlungskosten können von der Beihilfe oder der privaten Kasse übernommen werden. Der genaue Anteil der Kostenübernahme kann beim Kostenträger erfragt werden. Unsere Leistungen werden im Wesentlichen nach dem Gebührenverzeichnis für Heilpraktiker (GebüH) erstattet. 

Sollte die Krankenkasse oder Beihilfe die Kosten für Ihre Behandlung nicht übernehmen, so übernehmen Sie die Kosten selbst. Dabei können Sie jedoch diese Ausgaben als außergewöhnliche Belastung steuerlich geltend machen. 

Unsere Leistungen als Heilpraktiker / Heilpraktikerin für Psychotherapie sind nach §4 Nr. 14 Buchstabe a UStG nicht umsatzsteuerpflichtig!

Erstkontakt
Für den Erstkontakt mit Ihnen nehmen wir uns viel Zeit. Am ersten Termin benötigen wir ca. 60 - 90 Minuten. Ziel ist es, eine ausführliche Anamnese zu erheben und diese zu dokumentieren. An dem obligatorischen zweiten Termin besprechen wir Ihre Diagnose(n) und sprechen eine Therapieempfehlung bzw. eine Empfehlung für das weitere Vorgehen aus. Der Pauschalpreis für den Erstkontakt (Erst- und Zweittermin) beträgt als Einführungsangebot 90 €.

Folgetermine
Als weiteres Einführungsangebot berechnen wir weitere Termine mit 75 €pro Stunde. Zusätzliche mögliche Kosten, z.B. für Laboruntersuchungen, werden mit Ihnen vorher besprochen.

Bezahlung
Normalerweise werden die Leistungen bar beglichen. Zahlung per Überweisung ist nach Absprache in Ausnahmefällen möglich.

Ausfallgebühren

  • Absage bis 24 Stunden vor dem vereinbarten Termin: kostenlos
  • Nicht bzw. nicht rechtzeitig abgesagte Termine werden zu 50% als Ausfallhonorar in Rechnung gestellt. Wir bitten um Ihr Verständnis.