"

Herr Kochenburger war mit der Projektkoordination für das Kneipp-Zertifizierungsvorhaben der Einrichtung beschäftigt. Er war seine Aufgabe, das Kneipp-Gesundheitskonzept im Pflege- und Betreuungsalltag systematisch zu integrieren. Als Pflegefachkraft sowie Kneipp-Gesundheitstrainer mit heilpraktischem Hintergrundwissen übernahm er eine tragende Rolle. Ihm gelang es, die Kneipp‘sche Lehre für das Pflege- und Betreuungspersonal überzeugend und klar verständlich zu kommunizieren. Den Heimbewohnern wurde das Naturheilverfahren durch diverse Anwendungen erlebbar gemacht, sodass jede Anwendung als Zuwendung empfunden wird. Die Fach- und Methodenkompetenz von Herrn Kochenburger in der Realisierung des Projektzieles war von hoher Qualität. So war er federführend für die Entwicklung von Maßnahmen zur nachhaltigen Integration des Kneipp-Gesundheitskonzepts.

Im März 2020 hat die ProSeniore Residenz Sontheim das Qualitätssiegel vom Kneipp-Bund verliehen bekommen und zählt somit zu einer der ersten Pflegeeinrichtungen in Baden-Württemberg, die Kneipp-zertifiziert sind. Eine Errungenschaft, die nur mit professioneller Begleitung und Engagement von Herrn Kochenburger möglich wurde.

Nneka Chukwu-Brecht, Residenzleitung

ProSeniore - Logo

"