Die "10 Regeln" der Deutschen Gesellschaft für Ernährung wurden aktualisiert.

Die DGE ist eine der wichtigsten Autoritäten für Ernährung in unserem Land. Ihre Äuérungen und veröffentlichten Empfehlungen sorgen zwar immer wieder für Diskussionen und auch Widerspruch, teilweise unserer Ansicht nach zu Recht. Aber trotzdem sind die Grundaussagen dieser Gesellschaft ernst zu nehmen und zu empfehlen. Es ist lohnt sich, neue Veröffentlichungen der Gesellschaft zur Kenntnis zu nehmen und bei Bedarf und Zustimmung in die persönliche oder berufliche Praxis zu übernehmen.

So wurden in den letzten Monaten die bekannten "10 Regeln" aktualisiert. und auf den neuesten Stand gebracht. Interessan ist, dass es sich dabei um Regeln zum "vollwertigen Essen und Trinken" handelt - dabei befindet sich die DGE auf einer Linie mit der Ernährungsempfehlung von Sebastian Kneipp, der sich immer für eine vollwertige und möglichst regionale Küche ausgesprochen hat.

Die Regeln der DGE sind lesen- und beachtenswert und können hier aufgerufen werden..

 

zurück zu News - Übersicht